Alpine "Runen"
Die antiken alpinen Schriften (Rätisch, Lepontisch, Venetisch) erscheinen wie ein Bindeglied zwischen den germanischen Runen und der deutlich älteren etruskischen Schrift, von der sie als späte nordetruskische Varianten abstammen. Die etruskische Schrift ist wiederum eine westgriechische Variante der altgriechischen Schrift.
Zeichen Wert   Zeichen Wert   Zeichen Wert
f f   h h   b     b b
u u  u u   n  n   n n   e  e  e e
p      p p   i i   m   m m m
a a   z, R   z, R z, R   l        l l
r r   s      s       s s   d, th d, th
k k   t   t t   o   o   o o

Schrift als TTF-Font downloaden

Venetisch
Lepontisch
Rätisch
Altgriechisch
Etruskisch
Germanische Runen
Alpen, Archäologie, Felsbildforschung - Mitteilungen 2000* (PDF) ANISA - Verein für alpine Forschung - anisa.at
Die Felsinschriften im „Rätischen Quellenheiligtum“ am Schneidjoch* talverlag.de
Rätische Inschriften am Schneidjoch* alpenvereinaktiv.com