Hirakana
Die japanische Silbenschrift ist im 8. Jh. n. Chr. aus der chinesischen Schrift abgeleitet und an die japanische Sprache angepasst worden. Sie besteht aus zwei vollständigen, selbständigen Schriftsystemen: der kata kana und der hira kana (hira = einfach/allgemein/gerundet und kana oder gana = Schrift; einfache Schrift). Die Hirakana ist etwas jünger als die Katakana, entwickelte sich aber früher als die Katakana zu einem wohlgeordneten Zeichen-Lautwert-System und wurde für poetische Literatur, Zeitungen sowie als kursive Schrift benutzt. Die ältesten Hiragana-Zeichen sind aus Kursivformen der Man'yogana-Zeichen (Sogana genannt) entstanden und tauchen in der zweiten Hälfte des 8. Jh. n. Chr. auf. Bis gegen Ende des 9. Jh. n. Chr. wurde Hiragana vorzugsweise von Frauen verwendet und hatte den besonderen Namen onnade (Frauen[hand]schrift). Als Schriftart der kaiserlichen Gedichtanthologie Kokin wakashu (Kokinshu), die um 905 n. Chr. entstand, wurde Hirakana offiziell anerkannt. Das Inventar bestand ursprünglich aus 47 Grundzeichen (wovon 2 [wi und we] im Rahmen der Schriftreform von 1946 abgeschafft worden sind) plus einem Zeichen für den Silbenauslaut n (ng, m). Die Schrift wurde früher in Säulen von oben nach unten und wird seit einem Erlaß von 1942 im allgemeinen in horizontalen Zeilen von links nach rechts geschrieben. Heute wird Hirakana z.B. in Kinderbüchern oder in japanischen Grundtexten für Übungstexte verwendet.
Ein moderner Text in japanischer Sprache ist in drei Schriftsystemen geschrieben: Kanji (chinesische Symbole zur Wiedergabe von Wortstämmen), Hiragana (für die Schreibung grammatischer Elemente) und Katakana (zur lautlichen Wiedergabe nicht-chinesischer Lehnwörter und Namen). Die Gesamtheit dieser Schreibweisen bezeichnet man als "gemischtes System". Nirgendwo sonst auf der Welt werden in einer einsprachigen Gemeinschaft drei verschiedene Schriftsysteme gleichzeitig für die Schreibung ein und der selben Sprache verwendet.
Zeichen
Wert  
Zeichen
Wert  
Zeichen
Wert  
Zeichen
Wert  
Zeichen
Wert  
Zeichen
Wert
i  
ri  
re  
wi  
ko  
mi
ro  
nu  
so  
no  
e  
si (schi)
fa (ha)  
ru  
tu (tsu)  
o  
te  
we
ni  
wo  
ne  
ku  
a  
fi (hi)
fo (ho)  
wa  
na  
ja  
sa  
mo
fe (he)  
ka  
ra  
ma  
ki  
se
to  
jo  
mu  
ke  
ju  
su
ti (tschi)  
ta  
u  
fu  
me  
n, ng, m

Katakana
Chinesische Silbenschrift
Chinesische Normalschrift