Afrika-Alphabet     20. Jh. n. Chr.
Das Afrika-Alphabet ist eine moderne Schreibschrift, die aus altägyptischen Schriftzeichen (Hieratisch und Demotisch) entwickelt wurde. Das Alphabet beinhaltet insgesamt 30 Buchstaben, 25 Konsonanten und 5 Vokale. Die Afrikanische Schrift ist rechtsläufig, wird also von links nach rechts geschrieben.
Das Afrika-Alphabet ist eine Erweiterung des lateinischen Alphabets mit Sonderzeichen, die die Eigenheiten afrikanischer Sprachen besser erfassen sollen.
Das Konzept dieses Zeichensatzes wurde 1928 von dem Afrikanisten Diedrich Westermann* in London vorgestellt. Die Schrift sollte für wissenschaftliche Zwecke ebenso wie für den Alltagsgebrauch taugen. Eine revidierte Fassung wurde 1930 vom Institute of African Languages and Cultures unter dem Namen Practical Orthography of African Languages vorgestellt. Das lateinische Alphabet wurde damit um zehn Zeichen aus dem Internationalen Phonetischen Alphabet (IPA) erweitert und hierzu wurden neue Versalien (Großbuchstaben) entwickelt.
Das Afrika-Alphabet ist in der Folgezeit (1978/1982) stetig zum heutigen Afrikanischen Referenzalphabet weiterentwickelt worden. Die Zusatzbuchstaben sind in Unicode aufgenommen worden und wurden dadurch immer besser verfügbar. Besonders in Westafrika wird das Afrika-Alphabet häufig verwendet. Für die Sprache der Bantu wurde ein um zwei Zeichen (x, zh) reduziertes System aus dem Afrika-Alphabet entlehnt.

Majuskel Minuskel Wert Name   Majuskel Minuskel Wert Name   Majuskel Minuskel Wert Name
A a a Ā   H h h Hi   S s s Si
B b b Bi   I i i I   Sh sh š (sh) Shi
Th th θ (th) Thi   J j j Dji   T t t Ti
Ch ch č (ch) Chi   K k k Ki   U u u Ū
D d d Di   L l l Li   V v v Vi
Dh dh ð (dh) Dhi   M m m Mi   W w w Wi
E e e Ei   N n n Ni   X x x Khi
F f f Fi   O o o Oi   Y y y Yi
G g g Gi   P p p Pi   Z z z Zi
Gh gh ġ (gh) Ghi   R r r Ri   Zh zh ž Zhi

Afrika-Alphabet TTF-Font

Altägyptisch
Äthiopisch
Bambara
Bamun
Bantu
Bassa
Berber
Capsien-Kultur
Fula Dita
Kpelle
Loma
Manenka
Mende (Ki-Ka-Ku)
Meroitisch
N'ko
Nsibidi
Numidisch
Punisch
Somalisch
Tuareg
Vai
Wolofal

Afrikanische Schriften